Zurück zur Trefferliste

Köln für Krimi-Fans

Veröffentlicht von Admin am 28.05.2009

Betrachtet man Kriminaldelikt-Statistiken, kann sich Köln immerhin rühmen keinen der ersten Plätze zu belegen. Das Kölner Pflaster zählt also nicht - welch Glück – zu den kriminellsten der Nation. Doch ganz sicher ist es überdurchschnittlich kriminalistisch interessiert. Schließlich löst hier nicht nur eines der beliebtesten Tatort-Kommissar-Duos seine Fälle, sondern eine ganze Heerschar von Ermittlern unterschiedlichster couleur in zahlreichen Kriminalromanen- und Geschichten verschiedenster Autoren. Allein die Köln-Krimi-Reihe des hiesigen Emons Verlags umfasst über 30 Bände. Und inzwischen gibt es sogar zahlreiche Titel mit Köln-Krimis für Pänz.

Der Wahlkölner und Autor Peter Wolfgang Klose ist nur einer derer, die ihre Protagonisten in und um Köln herum ermitteln lassen. Kloses Held heißt Armin Stein, Kommissar um die 40 Jahre, Rotwein- und Mozart Freund. Sein jüngster Fall, Anfang des Jahres bei Zupan erschienen, beginnt unweit des Rhein-Centers in Weiden, noch vor dem großen Umbau, und führt über Umwege durch die halbe Stadt bis zum Babarossaplatz. (mehr hierzu www.kommissar-stein.eu).

Doch Köln bietet der Krimi-Fan-Gemeinde nicht nur im TV und literarisch einiges, sondern auch live und vor Ort: von Krimiführungen, über Krimidinner und bis hin zum Hobby-Detektiv-Event.

Hier gibt's ausführliche Infos:
Krimi-Dinner in Köln
Krimiführungen
Krimi-Spaß für Pänz

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Durchschnitt 0 bei 0 Bewertungen

Zum Bewerten dieses Magazins bitte auf den Stern mit der gewünschten Note klicken.

Schreibe jetzt einen Kommentar

Kommentare der Besucher

Zu diesem Magazin gibt es noch keine Kommentare.
Schreiben Sie den ersten Kommentar.