Zurück zur Trefferliste

Wellness-Oasen in Köln

Veröffentlicht von Admin am 27.10.2009

Die Tage sind kurz und die Arbeitstage scheinen umso länger? Die Sonne scheint nicht mehr und man friert nur noch?
Wie man trotzdem entspannen kann und dabei Köln nicht verlassen muss verraten wir Ihnen hier.

Ganz oben mit dabei ist natürlich die beliebte Claudius Therme. Wie einst die alten Römer kann man sich hier den ganzen Tag verwöhnen lassen.
Wer es noch etwas exklusiver mag, der ist im Health Club im Savoy Hotel richtig aufgehoben. SPA-Suiten mit eigenem Whirpool, Ruheliegen und Massage- oder Kosmetikeinrichtungen lassen das Wellness-Herz höher schlagen.
Für den kleineren Geldbeutel gibt es in mehreren Kölner Schwimmbädern eine Saunalandschaft. So bieten unter anderem das Zollstockbad oder das rechtsrheinische Zündorfbad einen Wohlfühltag mit Sauna und Schwimmen.

Doch damit nicht genug: da der Kölner an sich auch mal gerne auf der faulen Haut liegt, gibt es natürlich noch viel mehr Wellnessinstitute und Saunalandschaften.
Welche das sind und wo Sie diese finden, erfahren Sie hier!

Zu den Kommentaren 1

Durchschnitt 0 bei 0 Bewertungen

Zum Bewerten dieses Magazins bitte auf den Stern mit der gewünschten Note klicken.

Schreibe jetzt einen Kommentar

Kommentare der Besucher

Kirsten schreibt am
Die Claudius Therme ist super, was auch noch auf die Liste gehört, ist definitiv das Neptunbad in Köln-Ehrenfeld!