Zurück zur Trefferliste

Erster „Tag der Kölner Stadtgeschichte“

Veröffentlicht von Saskia am 24.09.2018

Die vielfältige Stadtgeschichte Kölns ist mittlerweile über 2.000 Jahre alt. Zu diesem besonderen Anlass präsentieren über 40 Teilnehmer beim „Tag der Kölner Stadtgeschichte“ am 29. und 30. September 2018 im Odysseum mit Ausstellungs- und Informationsständen verschiedene stadtgeschichtliche Themen.  

Es geben sowohl die Freie Szene als auch Museen, Archive und Unternehmen Einblicke in unterschiedliche Aspekte der Historie Kölns: von Stadtteilgeschichte über Technik-, Verkehrs- und Luftfahrtgeschichte bis hin zur Kinogeschichte. Kleine und große Besucher können sich über viele spannende Themen informieren!

Wir wollen den Kölnern ihre Stadtgeschichte näher bringen und sie dafür begeistern! Und gleichzeitig die Arbeit vor allem all derjenigen würdigen, die sich privat mit der Kölner Stadtgeschichte befassen.

Am Samstag, den 29. September 2018, dürfen die Besucher bei der „Zahle, so viel du willst“ Aktion denEintrittspreis selbst bestimmen. Am Sonntag, den 30. September 2018, zahlen Erwachsene und Kinderje 8,00 €Im Eintrittspreis ist jeweils der Besuch des Odysseum inkludiert.

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Durchschnitt 0 bei 0 Bewertungen

Zum Bewerten dieses Magazins bitte auf den Stern mit der gewünschten Note klicken.

Schreibe jetzt einen Kommentar

Kommentare der Besucher

Zu diesem Magazin gibt es noch keine Kommentare.
Schreiben Sie den ersten Kommentar.