Zurück zur Trefferliste

Der Rheinpark

Auenweg
50679 Köln
  • Telefon: Keine Angaben
  • Fax: Keine Angaben
  • Mobil: Keine Angaben

Beschreibung

Rechtsrheinisch, unmittelbar am Rhein und in Nachbarschaft zum Messegelände gelegen: der Rheinpark bietet weitläufige 40 ha. gepflegtes Grün mit 5000 Pflanzen, Bäumen, Sträuchern, Wiesen, Brunnen- und Wasserspielen, Schmalspureisenbahnen, Spazierwegen und einer Sesselbahn.
Die Anlage ging aus dem 1913 entsandenen Kaiser-Wilhelm-Park hervor, der anlässlich der Bundsgartenschau 1957 (1971 abermals in Köln) vergrößert und drastisch umgestaltet wurde.
Hier tritt man sich nur selten gegenseitig auf die Füße - frei von aller Verkehrshektik lädt der Park zur Entspannung von Körper, Geist und Seele ein.



Während der Rheinpark das ganze Jahr über geöffnet ist, wird die
Rheinseilbahn lediglich in den klimatisch milderen Monaten von Ostern bis Ende
Oktober betrieben. Als sie zur Bundesgartenschau 1957 ihre
Jungfernfahrt beging, war sie die erste Kabinenbahn Europas, die über
einem Flussstrom verkehrte. Den tollen
Rhein-Panoramablick (oder den in das Bergische Land) vergisst man nicht!


Der 1928 entstandene Kultur- und Freizeitpark bietet auf rund 30.000 m²
ein angenehmes Terrain für Feste, Märkte, Open-Air-Konzerte,
Theaterveranstaltungen und Gastronomie ("Rheinterrassen").


Bahnhof Köln-Deutz
KVB-Linie: 1,9
(Haltestelle Bf. Deutz/Kölnarena),KVB-Linie 3, 4, 153
Rheinfähre ab Hohenzollernbrücke

Zu den Kommentaren 1

Durchschnitt 5 bei 2 Bewertungen

Zum Bewerten dieser Location bitte auf den Stern mit der gewünschten Note klicken.

Über Der Rheinpark

Öffnungszeiten

Keine Angaben

Auch zu finden unter

Schreibe jetzt einen Kommentar

Kommentare der Besucher

majanina schreibt am
Ich finde den Rheinpark sehr schön und ganz groß,ich war einmal in der 6.Klasse dort(Aber kurz$)Am Donnerstag fahren wir wieder dahin.(Ich hoffe es wird geil)Heute=27.03.12